Typisch Chilenisch und Chilotisch kochen bei “Cocina de Mar y Campo”

Am Morgen holt Sie Ihr Reiseleiter und Küchenchef ab und geht mit Ihnen auf den örtlichen Markt, um die Zutaten zu kaufen, die dann später gemeinsam zubereitet werden. Vom Markt ist es eine 40-minütige Fahrt zum Restaurant „Cocina de Mar y Campo“ in Chepu. Auf dem Weg zum Restaurant machen wir einen Halt bei dem Bio-Bauernhof von Cecilia Guineo, wo wir weitere Zutaten fürs Mittagessen kaufen. Im Bio-Garten des Küchenchefs kann dann geerntet werden was noch fehlt.

Und dann geht´s los! Sie helfen dabei Gerichte wie „Chupe de Jaiva“, “Cazuela de Cordero con Luche“, Machas a la Parmesana“, Caldillo de Congrio“ und “Choros al Alicate” zuzubereiten. Der Küchenchef verwendet nur lokale Erzeugnisse und wenn möglich, aus biologischem Anbau.
Wichtig! Mindestteilnehmerzahl für diese Tour: 8 Personen

Preise

8 bis 25 Personen: 16.000 Pesos oder 26 Dollar pro Person

 

Dauer: circa 7 Stunden
Sprachen: Englisch, Spanisch, Französisch und Niederländisch
Monate: ganzjährig
Essen, Getränke, Bier und Wein im Preis inbegriffen
Transport nicht im Preis inbegriffen
Teilnehmerzahl: Mindestens 8 und höchstens 25 Personen